Mein Kampf gegen Lächeln

​​​​​​​Ich habe gelernt, was ich tun muss, Leid zu ertragen, Schmerz zu vergessen,

Mein Kampf gegen Lächeln

Ich habe gelernt, was ich tun muss,

Leid zu ertragen, Schmerz zu vergessen,

und mit Tränen in den Augen zu lachen.

Das ist alles, was ich brauche ,

um glücklich zu sein

Ich lebe in den Tag und denke, ich bin glücklich dabei

Ich bin tieftraurig im inneren, nur um anderen zu zeigen,

dass es mir gut geht,

wenn ich euch von meinen Gefühlen erzähle,

glaubt ihr mir sowieso nicht.

Jeder hört was ich sage,

doch keiner weiß, was ich denke.

Jeder kennt meinen Namen,

doch keiner kennt mich wirklich.

Nun habe ich gelernt, was ich tun muss.

Ich kämpfe mit Leidenschaft und gebe nie auf.

- Tara (Stern)