Koriander Chutney Rezept

Indien ist ein Land des scharfen Essens und es gibt endlose Arten von scharfen Chutneys, die ein wesentlicher Teil von indischen Chaats und Imbissen sind.

Koriander Chutney Rezept
Koriander chutney

Indien ist ein Land des scharfen Essens und es gibt endlose Arten von scharfen Chutneys, die ein wesentlicher Teil von indischen Chaats und Imbissen sind. Die grüne Koriander Chutney ist unwiderstehliche, sanfte Soße nach indischer Art. Es ist auch im Westteil der Welt bekannt. Es wird meistens in der Wintersaison in indien zubereitet und wird mit verschiedenen Arten von Paratha (indische belegte Brote) serviert.

Zubereitung Zeit: 5-7 Minuten
Zutaten:
1/2 Tasse geschnitten Korianderblätter
 1 Esslöffel Erdnüsse
2 Esslöffel Minze-Blätter
1 grüner Chili 
1/2 Inch Ingwer
1 Teelöffel Zucker ( wahlweise )
1/3 Teelöffel Salz
1 Esslöffel Zitronensaft 
2 Esslöffel Wasser


Der Vorgang:
Nahmen Sie Erdnüsse, grüne Chili, Ingwer, Zucker und Salz in ein kleines Gefäß von Mixermühle.
Mahlen Sie es im Mixer , bis es glatt wird.
Addieren Sie Korianderblätter, Minze, Zitronensaft, Wasser und mahlen Sie wieder , bis das Püree glatt wird.
Übertragen Sie es in eine Schüssel. Garnieren Sie Koriander Chutney mit Minze. 
Servieren Sie es, wie Sie wollen.

- Chhavi Khandelwal, B 1